Materialkunde

Materialkunde

#1

Materialkunde

Das musst Du wissen.

Gut und sicher

Für die Herstellung von Sexspielzeug werden sehr unterschiedliche Materialien mit sehr verschiedenen Eigenschaften verwendet. Das ermöglicht einerseits eine breite Palette an Formen, Oberflächen und Texturen, schafft aber andererseits auch Risiken. Gerade in letzter Zeit kursierten Berichte über gefährliche Weichmacher (z.B. Phthalate) in verschiedenen Sex Toys. Vor allem billige Produkte sind davon betroffen und sollten daher nicht benutzt werden. Bei einem Vibrator für 10€ sind nun mal Qualitätsmängel zu erwarten. Wir haben einen sehr hohen Qualitätsanspruch und führen nur ausgewählte Produkte von hochwertigen Marken. In unserem Shop findest Du daher nur Produkte, die garantiert sicher und gesundheitlich unbedenklich sind.

#2

Materialien

Die Übersicht.

 

Material

Silikon

 

Beschreibung

Silikon ist ein gummiartiger Stoff der synthetisch hergestellt wird. Er findet in den unterschiedlichsten Bereichen Anwendung: vom Kinderspielzeug bis hin zu Implantaten in der plastischen Chirurgie. Medizinisches Silikon ist weich, glatt, gleitfreudig und vollkommen hautfreundlich. Das Material lässt sich dank seiner guten Hitzebeständigkeit mit heißem Wasser und Seife reinigen – sicherer ist allerdings die zusätzliche Desinfektion mit einem Toy-Cleaner (z.B. Swiss Navy Toy & Body Cleaner). Dieser tötet alle schädlichen Bakterien ab und pflegt gleichzeitig die Oberfläche des Toys, ohne die Schleimhäute beim nächsten Gebrauch anzugreifen.
Man sollte aber beachten, dass Silikon-Toys nicht mit flüssigem Silikon (z.B. Gleitgele auf Silikonbasis) in Kontakt kommen dürfen, da sie das Material angreifen und porös machen können. Außerdem sollte die Lagerung zusammen mit vinyl-haltigen Produkten vermieden werden.

Vorteile im Überblick

  • Absolut geruchlos
  • Enthält keine Weichmacher (Phthalate)
  • Elastisch und gleichzeitig fest für angenehme Haptik
  • Extrem reißfest
  • Hohe Farb- und Formbeständigkeit
  • Hitze- und UV-beständig
  • Gesundheitlich unbedenklich
  • Passt sich sehr gut der Körpertemperatur an
  • Antiallergen
  • Pflegeleicht & hygienisch

Material

Hartkunststoffe (PVC & ABS)

LELO Mia 2

z.B. im LELO Mia 2

Beschreibung

Reines Polyvinylchlorid (kurz PVC) ist ein harter Kunststoff, der sich durch seine Langlebigkeit und Belastbarkeit auszeichnet und entsprechend vielseitig eingesetzt wird. Er enthält keinerlei bedenkliche Weichmacher (Phthalate) und kann aufgrund seiner glatten und harten Oberfläche sehr leicht mit warmem Wasser und einem milden Reiniger hygienisch gesäubert werden. PVC kommt häufig bei Sexspielzeugen zum Einsatz, die sich in der Sparte “einfache Toys für Anfänger” positionieren. Deutlich stabiler und hochwertiger ist ABS-Kunststoff (Acrylnitril-Butadien-Styrol). Dieser wird häufig bei teureren Dildos und Vibratoren eingesetzt und überzeugt durch eine hohe Formstabilität und Widerstandsfähigkeit. Er überträgt Vibrationen direkter, ist kratz- und bruchfest und enthält keine gefährlichen Weichmacher. Wie PVC lässt er sich sehr leicht mit Wasser und einer milden Seife reinigen.

Vorteile im Überblick

  • Geruchs- und geschmacksneutral
  • Langlebig und belastbar
  • Überträgt Vibrationen direkt (= stärker)
  • Gleitfreudige Oberfläche
  • Gesundheitlich unbedenklich
  • Pflegeleicht & hygienisch
  • Geeignet mit allen Gleitgelen

Material

Edelstahl

 

Beschreibung

Sex Toys aus Edelstahl oder zumindest mit einem Edelstahl-Mantel strahlen eine hochwertige, edle und kühle Erotik aus. Sie sind sehr hygienisch, leicht abwaschbar und ohne Bedenken in Punkto Allergien benutzbar. Stahl ist äußerst langlebig und stabil. Und noch besser als Aluminium lassen sich mit Toys aus diesem Metall prickelnde Temperatureffekte erzielen.

Vorteile im Überblick

  • Hochwertig und edle Optik
  • Lässt sich erwärmen und kühlen
  • Einfach zu reinigen
  • Hohe Gleitfreudigkeit
  • Geeignet mit allen Gleitgelen

 

Material

Aluminium

 

Beschreibung

Aluminium ist ein robustes und leichtes Metall mit mattem Glanz. Es ist leicht zu reinigen und kann durch regelmäßiges Säubern einfach hygienisch gehalten werden. Auch Allergien braucht man bei Aluminium nicht zu fürchten. Und weil sich Aluminium einfach erwärmen oder erkalten lässt, warten Sex Toys aus diesem Material mit besonderen Reizen auf.

Vorteile im Überblick

  • Sehr edel und hochwertig
  • Lässt sich erwärmen und kühlen
  • Hohe Gleitfreudigkeit
  • Sehr langlebig und äusserst stabil
  • Gesundheitlich unbedenklich
  • Sehr pflegeleicht & hygienisch

 

Material

Glas

 

Beschreibung

Wenn auch Glas aus offensichtlichen Gründen für Vibratoren eher ungeeignet erscheint ist der Werkstoff ideal für die Herstellung von Dildos. Glas weist eine hohe Gleitfähigkeit aus und ist überaus hygienisch. Allergische Reaktionen sind aufgrund der Materialbeschaffenheit von Glas nicht zu befürchten. Dildos aus Glas sind überaus stabil und bruchsicher. Es besteht bei gängiger Anwendung nicht die geringste Gefahr des Zerbrechens – aber natürlich bekommt ihnen der Fall aus 10m Höhe auf eine Steinplatte nicht ganz so gut;)

Vorteile im Überblick

  • Geruchs- und geschmackneutral
  • Transparenter Glaslook
  • Gleitfreudige Oberfläche
  • UV und Öl beständig
  • Lässt sich erwärmen und kühlen
  • Sicher und leicht zu pflegen

 

Material

Acryl

 

Beschreibung

Acryl ist ein harter, geruchsarmer und klarer Kunststoff, der dem Werkstoff Glas sehr ähnlich ist. Das Material ist äußerst stabil und lässt sich durch seine ebene, glatte Oberfläche sehr leicht reinigen – allerdings nur mit weichen Schwämmen oder Tüchern und NICHT mit Alkohol. Beim Menschen sind im Hinblick auf den Werkstoff Acryl keine Allergien oder gesundheits-gefährdenden Eigenschaften bekannt, was den Werkstoff in der Herstellung edler Sexspielzeuge – vor allem Dildos – sehr beliebt macht. Im Gegensatz zu Sexspielzeugen aus echtem Glas haben Acryl-Toys den Vorteil, dass sie beim Erstkontakt nicht so kalt und darüber hinaus noch bruchfester sind.

Vorteile im Überblick

  • Geruchs- und geschmackneutral
  • Transparenter Glaslook
  • Gleitfreudige Oberfläche
  • Bei Vibratoren: Gute Übertragungen der Vibrationen
  • UV und Öl beständig
  • Passt sich schnell der Körpertemperatur an
  • Lässt sich erwärmen und kühlen

 

Material

Latex

Beschreibung

Latex ist ein Gummiharz das aus ursprünglich aus Baumrinden gewonnen wurde. Im Volksmund werden bisweilen auch andere (Natur)Gummi-Produkte als Latex bezeichnet. Streng genommen handelt es sich bei Latex aber um eine Vorstufe von Kautschuk, welcher wiederum eine Vorstufe des Gummis darstellt. Aus Kostengründen wird Latex heute oftmals künstlich hergestellt. Dieser Kunstlatex steht dem Naturprodukt aber in Punkto Qualität und Elastizität in Nichts nach. Latex und die darauf basierenden Produkte haben eine besonders feine Oberfläche und sind überaus dehnbar (z.B. Kondome). Sie zeichnen sich ebenfalls durch eine hohe Gleitfähigkeit aus und sind sehr angenehm auf der Haut zu tragen. Auch die Reinigung von Latexprodukten ist äußerst bequem und einfach – achte nur darauf nicht allzu starke Reinigungsmittel oder Öle zu verwenden, weil diese die Oberfläche angreifen können. Vorsicht ist darüber hinaus auch bei Menschen mit einer Latex-Allergie geboten.

Vorteile im Überblick

  • Elastisch
  • Feine und glatte Obefläche
  • Hohe Gleitfreudigkeit
  • Evtl. Allergie-Risiko

 

Material

Gummi

Beschreibung

Gummi ist ein flexibles und bewegliches Material. Der Werkstoff ist kostengünstig in der Herstellung und wird entsprechend häufig für billigen Sex Toys verwendet. Aufgrund der porösen Oberfläche ist die Reinigung von Gummi-Toys problematisch. Darum führen wir solche Sexspielzeuge auch nicht in unserem Shop.

Material

Jelly, weiches PVC, etc.

Beschreibung

Diese Materialien enthalten oft Weichmacher und Farben, die gesundheitsgefährdend sein können. Daher findest Du diese Werkstoffe nicht in unserem Shop.

Quote

«Größe verhält sich zu Schönheit wie Material zu Qualität.»

Peter Roehr

Nicht vergessen!

  • Achte auf die Angaben in den Gebrauchsanweisungen.
  • Bei allergischen Reaktionen und unerwarteten Hautreizungen sollte man die Stellen gut abwaschen und das Toy nicht weiterverwenden. Bei anhaltenden Beschwerden sollte ein Arzt kontaktiert werden.
  • Bitte beachte unsere Angaben zu den Inhalten und zum Urheberrecht im Impressum.

Jetzt stöbern im Vibraa Shop: